Die Sportstech Premium Kraftstation HGX200 mit Stepper

Kraftstation und Multifunktions-Homegym mit Stepper von Sportstech

Die Sportstech Kraftstation HGX200* ersetzt das Fitness-Studio.

Man kann alle geläufigen Übungen für die Muskelkräftigung aus dem Studio an ihr machen.

Und dank des integrierten Steppers ist auch ein Aufwärm- oder Kardio-Training möglich.

Die Sportstech Kraftstation HGX200 – Was will man mehr ?

Eine eigene Kraftstation im Haus ist natürlich das Non-Plus-Ultra. Darüber geht nur noch ein eigenes Fitness-Studio mit speziellen Einzelübungs-Stationen, Bänken, Hanteln und Ergometern. Klar, wer das Geld und den Platz dafür hat – nur zu, gerne doch …

Die Sportstech Kraftstation HGX200* ermöglicht über 45 Fitnessübungen, darunter auch die bekanntesten und wichtigsten wie z.B. Lat-ziehen, Bankdrücken, Rudern, Butterfly oder Beinstrecken.

Durch verschiedene Klapp- und Verstellmöglichkeiten kann man aber noch viele weitere Übungen ausführen. Allein schon der Seilzug bietet ja fast unbegrenzte Möglichkeiten.

Dass das tatsächlich alles auch gut funktioniert bestätigen die guten Nutzerbewertungen ebenso wie die hohe Qualität, die die Firma Sportstech verspricht.

Sportstech hat laut eigener Aussage eine robuste und massive Stahlkonstruktion, ein extrem robustes Stahlseil und extrabreite Seilrollen verwendet, um eine hohe Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Auch Polster und Griffe sind aus hochwertigen und strapazierfähigen Materialien.

Sportstech ist übrigens ein deutsches Unternehmen, mit einem eigenen Team aus Sportwissenschaftlern, so dass man hoffen kann, deutsche Wertarbeit zu erhalten statt billiger China-Ware.

Die Kraftstation HGX200 hat 12 Steckgewichte mit insgesamt 55 Kilogramm. Das ist allerdings ein kleines Manko für diejenigen, die schwerere Gewichte benötigen. Man kann sicherlich noch etwas Gewicht anhängen, doch dazu muss gesagt werden, dass Seil und Rollen maximal 100kg aushalten.

Wer also deutlich mehr Gewicht braucht, sollte sich eine Multibank und eine Langhantel kaufen.

Das maximale Benutzergewicht beträgt 120 kg. Laut Hersteller spielt die Körpergröße eine untergeordnete Rolle, da genügend Einstellmöglichkeiten vorhanden sind. Dennoch empfiehlt er einen Bereich von 1,60 – 1,90 m.

Es gibt übrigens von Sportstech auch die baugleiche Kraftstation HGX100*. Diese kommt dann ohne den Anbau mit Klimmzugstange, Dipstation und Stepper daher – was demjenigen, der das nicht braucht, Platz und Geld spart.

Nutzer-Erfahrungen

Die Sportstech Premium Kraftstation HGX200* hat größtenteils zufriedene Nutzer. Die Multistation weist eine hochwertige Qualität auf, ist gut verarbeitet und stabil. Das Seilzugsystem läuft flüssig und leise, nichts quietscht oder knarrt. Ein Nutzer war nach 1,5 Jahren immer noch zufrieden.

Natürlich kommt der Kraftturm von Sportstech nicht ganz an die Qualität von Studiogeräten heran. Ein Nutzer meinte, er würde 7 von 10 Punkten vergeben.

Fortgeschrittene Nutzer finden, dass die Sportstech Kraftstation vor allem für Beginner, Frauen und Senioren geeignet ist. Das liegt an der maximalen Last von nur 55 kg (die übrigens in 5-kg-Schritten zusteckbar ist).

Viele Nutzer meinten jedoch, dass die Last hier aufgrund des Seilzugsystems etwas schwerer ist als mit freien Hanteln. So verglich ein Nutzer das Bankdrücken mit 55 kg am Sportstech Multiturm mit etwa 70 kg beim normalen Bankdrücken mit einer Langhantel.

Einige meinten auch, dass man mit etwas handwerklichem Geschick noch locker 20 kg dazu nehmen könne. Natürlich erlischt dann der Garantieanspruch, da der Hersteller das anders sieht.

Ein paar Nutzer vermissten eine Beinpresse am Sportstech Multiturm.

Der Stepper ist laut einiger Nutzer recht schwergängig, obwohl er anscheinend 3 einstellbare Schwierigkeitsgrade hat.

Über den Sitz wurde berichtet, dass er 2-stufig verstellbar ist und leicht wackelt.

Für größere Menschen ab ca. 1,80 m Körpergröße kann es (je nach Proportionen) schwierig werden, bestimme Übungen auszuführen. Dann muss man kreativ werden, etwas herumbasteln oder man kann nur die Seilzug-Übungen absolvieren.

Der Aufbau des Turms ist dank guter Schritt-für-Schritt-Anleitung per Handbuch und Video relativ einfach, kostet aber etwas Zeit. Zwischen 3 – 6 Stunden kann man rechnen – also mal einen halben Tag dafür einplanen.

Der Kundenservice ist nicht immer leicht erreichbar, dann aber sehr entgegenkommend.

Produkt-Eigenschaften

  • Multi-Krafttrainings-Station für über 45 Übungen
  • 12 Steckgewichte mit insgesamt 55 kg
  • mit Stepper für Kardio- und Aufwärmtraining
  • inklusive Zubehör (Fußmanschette, Zugstange, Latzug-Stange, Trizeps-Band, Handgriff)
  • Bedienungsanleitung und Aufbau-Video
  • Benutzergewicht:  max. 120 kg
  • Maße (LxBxH in cm):  211,6 x 175,6 x 219,6
  • Gewicht:  166 kg

            VORTEILE

 +  umfassendes Ganzkörpertraining (45 Übungen)

 +  inklusive Stepper und Zubehör

 +  gute Qualität

           NACHTEILE

–  nur 55 kg Gewichtslast

–  Beinpresse fehlt

Fazit – Sportstech Kraftstation HGX200

Die Sportstech Kraftstation HGX200* ist eine gute Lösung für alle, die ein kleines Fitness-Studio auf engstem Raum bei sich zuhause haben möchten. Fast alle wichtigen Übungen sind möglich …

Auch der Qualitätsanspruch des deutschen Herstellers und die guten Nutzerbewertungen sprechen für sich.

Einzig für fortgeschrittene Anwender, die schwere Gewicht benötigen, ist der Multiturm nicht zu empfehlen – er reicht zum Fithalten, aber nicht fürs Bodybuilding,

Fazit:  Ein Top-Gerät für Hobbysportler im eigenen Heim.