Die TrainHard Langhantelstange

Die solide TrainHard Langhantelstange kaufenDie TrainHard Langhantelstange* eignet sich vor allem für Normalverbraucher.

Doch auch weit Fortgeschrittene können sich diese Langhantel kaufen, denn sie ist eine solide Stange aus Vollstahl mit einer guten Länge und einer außergewöhnlichen Belastbarkeit.

Der Hersteller gibt 300 kg (!) als Maximum an, was die meisten anderen Stangen dieser Kategorie weit übertrifft.

Natürlich ist sie nicht mit einer professionellen Olympia-Langhantel zu vergleichen, denn in diesem Bereich treten ja ganz andere Belastungen auf. So liegt beispielsweise der aktuelle Weltrekord im Kniebeugen bei 575 kg.

Doch für ein normales Kraft- und Fitnesstraining ist sie perfekt – denn welcher gewöhnliche Sterbliche hebt schon mehr als 300 kg ?

Somit passt die TrainHard Langhantelstange ideal in jedes kleinere Fitness-Studio oder ins Home-Gym.

Produkt-Eigenschaften

  • Länge:  175 cm
  • Gewicht:  ca. 10 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • Länge der Scheibenaufnahme:  je 36 cm
  • Griffbereich:  102 cm
  • gerändelte Griffstellen
  • Material: verchromter Vollstahl
  • max. Belastbarkeit:  300 kg
  • inklusive Schraubverschlüsse

Nutzer-Erfahrungen

Die Bewertungen der Nutzer sind gut, was darauf schließen lässt, dass die bisherigen Käufer mit der TrainHard Langhantelstange* zufrieden sind.

Die Käufer finden den Preis der Langhantel von TrainHard super, die Qualität im Normalbereich und den Grip sicher, so dass die Hantelstange nicht aus der Hand rutscht.

Die meisten Nutzer werden sicher nie an die Belastungsgrenze der Stange herankommen – doch ein Sportler schrieb, dass sich die Hantel bei einer Last von 220 kg an der Scheibenaufnahme verbogen hat.

Das entspricht natürlich nicht den Angaben des Herstellers, ist aber immer noch mehr als die Belastungsgrenze der meisten anderen Stangen dieser Kategorie, die meist mit ca. 150 kg angegeben wird.

Fazit – TrainHard Langhantelstange

Die Langhantelstange von TrainHard* passt gut in jedes Home-Gym, in den Sport-Verein oder sogar in so manches Fitnesscenter. Denn mit ihren Abmessungen und ihrer hohen Belastbarkeit wird sie den Ansprüchen der meisten Trainierenden gerecht.

Lediglich Profis sollten – zumindest bei schweren Grundübungen – nach einer professionellen Olympiahantel greifen.