Langhantel kaufen für das perfekte Fitness- und Rückentraining

Eine Langhantel kaufen und loslegen mit dem Fitness-Training …

Die Langhantel ist das perfekte Trainingsgerät.

Du kannst damit im Grunde alles trainieren.

Denn mit den klassischen Langhantel-Grundübungen wie Bankdrücken, Kniebeugen oder Kreuzheben trainierst du ja bereits die wichtigsten Muskelgruppen.

Mit anderen Trainingsgeräten wie z.B. einer Kurzhantel oder einem speziellen Rückentrainer-Gerät machst du dann eigentlich nur noch den Feinschliff. Und gerade auch für das Rückentraining eignet sich eine Langhantel perfekt.

Du siehst also – du musst dir eine Langhantel kaufen. Egal, ob du dir „nur“ eine gesunde Rückenmuskulatur antrainieren oder ob du richtig massive Muskelberge aufbauen willst.

Die richtige Langhantel kaufen für Fitness, Krafttraining und Bodybuilding

Wenn du dir also eine Langhantel kaufen möchtest, such dir auf dieser Seite die passende aus. Langhantelstangen unterscheiden sich in Form, Länge und Belastbarkeit – je nachdem für welchen Zweck sie gedacht sind.

Wir zeigen hier die beliebtesten Modelle und beschreiben sie ausführlich.

A) Olympia-Langhantel kaufen

1. Capital Sports IPF & IWF Men Langhantelstange Olympic

Olympic Langhantel kaufen von Capital Sports
  • Profi-Wettkampfhantel
  • entspricht den Normen von IPF und IWF
  • hartverchromter Federstahl
  • scharfe Griffrändelung
  • Länge: 220 cm
  • Durchmesser: 50 mm
  • Gewicht: 20 kg

2. MSPORTS Langhantelstange Olympia Professional

MSPORTS Langhantelstange Olympia Professional
  • für professionellen Einsatz
  • massive Qualität
  • 4 Nadellager
  • kreuzgerändelte Griffstellen
  • Länge: 220 cm
  • Durchmesser: 50 mm
  • Gewicht: 18 bzw. 20 kg

3. C.P.Sports Olympia Langhantel kaufen

Langhantel kaufen von C.P.Sports
  • hochwertige Profi-Hantel
  • verchromter Vollstahl
  • mit Drehlagerung
  • Länge: 220 cm
  • Durchmesser: 50 mm
  • Gewicht:  20 kg
  • inklusive Schnellverschlüsse

4. HOLD STRONG Fitness Olympic Weight-Lifting-Bar

Olympic-Langhantel Hold Strong
  • Wettkampfhantel
  • Studio-Qualität
  • schwarzer Federstahl mit gerändelten Griffflächen
  • Länge: 200 cm
  • Durchmesser: 50 mm
  • Gewicht:  15 kg

B) 30 mm-Langhantelstangen

1. Die Langhantelstange von POWER EXTREME

Langhantel Power Extreme 200 cm
  • Länge:  200 cm
  • Gewicht:  11 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • verchromter Qualitätsstahl
  • mit Griffrändelung
  • 2 Federverschlüsse

2. Die Langhantel-Stange der Marke ENERGETICS

Langhantel-Stange Energetics
  • Länge:  180 cm
  • Gewicht:  10,3 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • inklusive Stellringe

3. Die Bad Company Langhantel kaufen

Langhantel kaufen von Bad Company
  • 168 cm lang, 9kg schwer
  • Durchmesser:  30 mm
  • geriffelte Griffe für viel Grip
  • verchromter o. schwarzer Stahl
  • auch in den Größen 152 cm (8,2 kg), 183 cm (9,9 kg) od 214 cm (11,4 kg) erhältlich
  • inkl. Stern-Schraubverschlüsse

4. TrainHard Langhantelstange

TrainHard Langhantelstange
  • Länge:  175 cm
  • Gewicht:  10 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • Material:  verchromter Vollstahl
  • gerändelte Griffstellen
  • inkl. Stern-Schraubverschlüsse

5. Movit Profi Langhantel kaufen

Langhantelstange Profi von Movit
  • Länge: 160 cm / Gewicht: 9 kg
  • auch in 120 cm (7 kg) / 140 cm (8 kg) / 180 cm (10 kg) oder 200 cm (11 kg) erhältlich
  • Farbe: chrom oder schwarz
  • Schraub- oder Federverschlüsse
  • 30 mm Durchmesser
  • kreuzgerändelte Griffstellen

6. Hop-Sport Langhantelstange

Langhantelstange von Hop-Sport
  • Länge:  167 cm
  • Gewicht:  9 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • gerändelte Griffflächen
  • verchromter Vollstahl
  • 2 Stern-Schraubverschlüsse mit Gummiring

7. Lisaro Langhantel-Stange mit Sternverschlüssen

Lisaro Langhantel-Stange mit Sternverschluss
  • Länge:  160 cm (auch 120 cm und 182 cm erhältlich)
  • Gewicht:  ca. 7 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • Diamant-Rändelung der Griffflächen
  • Material:  verchromter Stahl
  • inkl. 2 Stern-Schraubverschlüsse

C) Langhantel-Sets (30 u. 25 mm)

1. Hop-Sport Guss Lang- und Kurzhantel-Set

Hantelset Hop-Sport mit langhantelstange
  • 1 Langhantel  (167 cm lang / 9 kg / 30 mm Durchmesser)
  • 2 Kurzhanteln (40 cm lang/ 2,5 kg / 30 mm Durchmesser)
  • 10 Guss-Hantelscheiben (2 x 5 kg / 4 x 2,5 kg / 4 x 1,25 kg)
  • 4 Schraubverschlüsse
  • Gesamtgewicht 39 kg (auch als 59 kg- oder 79 kg-Set erhältlich)
  • kreuzgerändelte Griffflächen

2. ScSPORTS Hantelstangenset (Langhantel + SZ-Stange)

Langhantel-Set ScSports
  • 2 Stangen plus Verschlüsse:
  • Langhantel 160 cm lang / 9,5 kg
  • SZ-Stange 120 cm lang / 7 kg
  • jeweils 30 mm Durchmesser
  • kreuzgerändelte Griffstellen
  • massiver verchromter Stahl

3. ScSPORTS 45 kg Kunststoff Hantelset

Hantelset ScSports 45 kg
  • 1 Langhantel 160 cm / 9,5 kg
  • 1 Curlstange 120 cm / 7 kg
  • 2 Kurzhanteln 35 cm / je 0,5 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • gerändelte Griffe
  • 8 Stern-Schraubverschlüsse
  • 12 kunststoffummantelte Hantelscheiben (27,5 kg): 2 x 5 kg / 4 x 2,5 kg / 6 x 1,25 kg

4. Hop-Sport Langhantel-Set

Langhantelset von Hop-Sport
  • 1 Langhantel  (167 cm lang / 9 kg / 30 mm Durchmesser)
  • 8 Hantelscheiben – mit Kunststoff ummantelt (4 x 10 kg / 4 x 5 kg)
  • 2 Schraubverschlüsse
  • Gesamtgewicht 69 kg
  • kreuzgerändelte Griffflächen

5. ArtSport 3 in 1 Hantelset

Hantelset mit Langhantel, Curlhantel und 2 Kurzhanteln
  • 1 Langhantel (167 cm)
  • 1 SZ-Curlhantelstange (120 cm)
  • 2 Kurzhanteln (45 cm)
  • Durchmesser (alle):  25 mm
  • 12 Hantelscheiben (mit Kunststoff ummantelt): 2 x 10 kg / 6 x 5 kg / 4 x 2,5 kg = Gesamtgewicht 60 kg
  • kreuzgerändelte bzw. Kunststoff- Griffe
  • 8 Stern-Schraubverschlüsse

6. Movit Langhantel-Set 30 kg

Movit Langhantel-Set 30 kg
  • 121,5 cm lang / 6,5 kg schwer
  • Durchmesser:  25 mm
  • Material:  verchromter Stahl
  • kreuzgerändelter Griffbereich
  • 2 Stern-Schraubverschlüsse
  • 4 Hantelscheiben mit Kunststoffschale (2 x 7,5 kg / 2 x 5 kg)

7. TrainHard Langhantel-Set

TrainHard Langhantelset 20 kg
  • 1 Langhantel 140 cm / 2,5 kg
  • Durchmesser:  30 mm
  • in 3 Teile zerlegbar
  • 6 Hantelscheiben (17,5 kg): 2 x 5 kg / 2 x 2,5 kg / 2 x 1,25 kg
  • Hantelstange und -scheiben mit Kunststoff ummantelt

Warum eine Langhantel kaufen ?

Du solltest dir unbedingt eine Langhantel kaufen, wenn du:

  • viele Muskelgruppen mit nur wenigen Übungen trainieren willst
  • den Wert von Ganzkörperübungen zu schätzen weißt
  • Muskelmasse aufbauen möchtest
  • bereits ein Fortgeschrittener bist oder einer werden willst (Dranbleiber)
  • Wettkampfsport betreiben oder dich vergleichen möchtest
  • für einen Online-Fitnesskurs zuhause im Home-Gym eine benötigst
  • eine gute Koordination und ein gutes Körpergefühl erwerben möchtest
  • vorhast, dir eine gute Körperhaltung und einen gesunden Rücken anzutrainieren

In der Regel wird die Langhantel für die klassischen Kraftsportübungen verwendet wie z.B. Bankdrücken oder Kniebeugen verwendet. Oder eben beim Gewichtheben …

Ziel ist meist ein Muskelmasse-Aufbau oder eine Steigerung der Maximalkraft.

Aber auch beim modernen Fitnesstraining z.B. in Gruppenkursen im Studio oder beim Online-Kurs zuhause kommt sie zum Einsatz. Hier werden meist leichtere Gewichte verwendet und es ist eher ein Kraftausdauertraining, ein Fitness-Mix aus Kraft und Cardio.

Was du beim Kauf einer Langhantel beachten solltest

Natürlich ist es auch abhängig vom Zweck, für den du dir eine Langhantel kaufen möchtest, worauf du achten musst. Also was hast du vor, was willst du mit dem Langhanteltraining erreichen und wo willst du sie einsetzen ?

Training mit der Langhantel zuhause

Wenn du einen Aerobic-Bodypump-Kurs absolvieren möchtest, brauchst du natürlich eine völlig andere Langhantelstange als wenn du Gewichtheben willst.

Bedenke auch, dass – falls du dich langfristig weiterentwickeln möchtest – du dein Trainingsgewicht bald steigern kannst und die „alte“ Stange dafür womöglich nicht mehr ausreicht. Dann kaufe also gleich eine bessere …

Achte also auf diese Punkte beim Langhantel kaufen:

  • Die Länge der Langhantelstange. Das ist abhängig von deiner Griffbreite und deinem Platzbedarf. Achte hier auch auf die Länge der Hantelscheibenaufnahme. Je länger diese ist, desto mehr Hantelscheiben haben darauf Platz.
  • Die maximale Belastbarkeit. Klar, wenn du vorhast 120 kg zu heben und die Stange hält nur 100 kg aus – hast du ein Problem.
  • Den Durchmesser der Hantelstange. Das gilt insbesondere für den der Hantelscheibenaufnahme. Denn nicht jede Hantelscheibe passt auf jede Hantelstange. Die Standardnorm für den Normalgebrauch beträgt 30 mm, die Profistangen und -scheiben haben 50 mm Durchmesser.
  • Wenn du deine Langhantel als Set kaufst, kannst du natürlich sicher sein, dass alles zusammenpasst.
  • Wenn du bereits altes Equipment hast, achte vor dem Kauf darauf, dass es mit dem neuen zusammenpasst.
  • Die Griffigkeit deiner neuen Langhantelstange. Normalerweise haben die gebräuchlichsten Stangen eine Kreuzrändelung, doch es gibt immer auch Ausnahmen.
  • Die Verschlüsse sorgen dafür, dass die Hantelscheiben nicht herunterrutschen. Das kann böse enden, wenn das doch geschieht, vor allem bei viel Gewicht. Am sichersten sind Schraubverschlüsse – aber auch am umständlichsten.
  • Das Eigengewicht der Stange ist meist die große Unbekannte. Auf jeden Fall rechnen sich 10 kg leichter als 9 …
  • Kaufst du gleich Hantelscheiben mit dazu, ist es vielleicht wichtig für dich, ob sie mit Kunststoff ummantelt sind – das schont den Boden und ist leiser. Bedenke auch wie schon in Punkt 3 angesprochen, dass der Lochdurchmesser zur Stange passt.
  • Überhaupt achte darauf, dass die Hantelscheiben auch austauschbar sind, wenn du es so brauchst. Es gibt nämlich auch Langhanteln mit festen, nicht abnehmbaren Gewichten.
  • Sehr wichtig ist beim Kauf einer Langhantel auch die Bewertung der bisherigen Käufer und Nutzer. Denn ihre Erfahrungen lassen auf die Qualität des Produkts schließen. Das ist auch ein sehr wichtiger Faktor bei der Auswahl unserer hier gegebenen Empfehlungen.

Was und wie trainierst du mit der Langhantel ?

Die bekanntesten Übungen mit der Langhantel sind gleichzeitig auch die besten bzw. wirksamsten im Hinblick auf die Effektivität. Damit ist in erster Linie ihre Wirkung als Ganzkörperübung gemeinnt.

Das bedeutet, dass du mit diesen wenigen Übungen so ziemlich alle Muskelgruppen erreichst und so sehr effektiv deine Muskulatur kräftigen und aufbauen kannst.

Diese Übungen – auch bekannt als die großen 3 – sind Kreuzheben, Kniebeugen und Bankdrücken. Aber auch Übungen wie z.B. Rudern im Stehen oder Schulterdrücken sind sehr gute Übungen. Natürlich kann man auch noch viele weitere gute Fitnessübungen mit der Langhantel ausführen.

Die Langhantel ist also ein universelles Muskelaufbaugerät für das Ganzkörpertraining. Das ist also schon mal der 1. Grund für die Beliebtheit der Langhantel. Ein weiterer ist, dass man so richtig schwere Gewichte nur mit der Langhantel heben kann.

Natürlich kann man auch leichtes Gewicht auf die Langhantel auflegen und trotzdem ein effektives Fitnesstraining absolvieren. Das hängt ganz von den Zielen des Trainierenden ab. Nicht jeder möchte ein Arnold Schwarzenegger werden … 😉

So ist z.B. die Langhantel auch für das Rückentraining perfekt geeignet. Doch im Gegensatz zum Training mit einem speziellen Rückentrainer, musst du beim Langhanteltraining den korrekten Bewegungsablauf sehr genau einüben. Ansonsten besteht die Gefahr, dass du dir den Rücken eher noch „kaputt“ machst.

Denn die meisten Übungen mit der Langhantel sind sogenannte Freihantelübungen. Das bedeutet, dass die Bewegung nicht von irgendwelchen Schienen geführt wird, sondern nur von dir allein. Deshalb ist die Verletzungsgefahr auch etwas höher.

Wenn du dir also eine Langhantel kaufen willst, ist es von Vorteil, wenn du bereits etwas fortgeschritten bist. Ansonsten übe die Übungen erst einmal mit der nackten Langhantelstange ein. Nach und nach kannst du dann ein wenig Gewicht auflegen und dich so mit der Zeit steigern.

Die wichtigsten Langhantel-Übungen

Okay, hier nun also die wichtigsten Langhantel-Übungen, ihre Hauptwirkung und die korrekte Übungsausführung.

Kreuzheben

  • wirkt v.a. auf Oberschenkel- und Gesäßmuskel, Rückenstrecker, oberer Rücken, Trapezmuskel, Bizeps
  • Übungsausführung:

Kniebeugen

  • kräftigt die gesamte Oberschenkelmuskulatur, das Gesäß und den unteren Rücken (Rückenstrecker)
  • korrekte Übungsausführung:

Bankdrücken

  • beansprucht v.a. die Brustmuskulatur und den Trizeps
  • richtige Übungsausführung:

Langhantelrudern (vorgebeugtes Rudern im Stehen)

  • baut den gesamten Rücken auf (oberen wie unteren), den Bizeps und daneben auch die Beine
  • Übungsausführung:

Schulterdrücken (Frontdrücken, Military Press)

  • wirkt auf Trapezmuskel, Trizeps und Brustmuskulatur
  • Übungsausführung:

Langhantel kaufen und loslegen

Im Grunde kannst du dir tatsächlich eine Langhantel kaufen und sofort mit dem Fitnesstraining loslegen.

Je nachdem welche Übungen du machen möchtest, benötigst du allerdings noch ein wenig Equipment wie z.B. eine Bank für das Bankdrücken* oder Hantelständer* für die Kniebeugen.

Ideal ist natürlich eine Kombination aus Lang- und Kurzhanteln und weiterer Geräte wie z.B. ein Rückentrainer oder ein Bauchmuskeltrainer – eben ein kleines Home-Gym. Das hilft dir den jeweiligen Bereich noch besser zu trainieren und auszuformen.

Und als entspannenden Ausgleich zum Fitness- und Muskelaufbautraining empfehle ich eine Inversionsbank – die dehnt sanft die Rumpfmuskulatur, dekomprimiert die Wirbelsäule und regeneriert die Bandscheiben.