Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

 

Rückentrainer, Rückenstrecker, Pro Hyperextension

Einen kompakten Hyperextension-Trainer der mittleren Preisklasse gibt es von Bad Company.

Er eignet sich besonders für etwas „gewichtigere“ Menschen, da er mit 150 kg die höchste Belastbarkeit unter allen untersuchten Rückenstrecker-Geräten aufweist (mit Ausnahme von Body-Solid  PCH24X Roman Chair).

 

 

Aufbau und Montage

Der BCA-57 kommt in einem etwa 10 kg schweren Paket nach Hause. Der Aufbau geht sich mit ein wenig logischem Denken recht einfach vonstatten.

Der Hersteller liefert kein Werkzeug mit, so dass man eigenes benötigt.

Leider ist auch die Montageanleitung nur in englischer Sprache gehalten.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die Qualität des Pro Hyperextension BCA-57 ist für den Heimgebrauch vollkommen ausreichend. Die Verarbeitung wird von fast allen Nutzern als gut angegeben und der Stand ist stabil.

Lediglich bei sehr großen Menschen neigt das Gerät dazu vorn überzukippen.

Obwohl der Hersteller eine maximale Körpergröße von 1,80 m angibt, berichten die Kunden des Öfteren von Problemen bei kleineren Körpergrößen. Im Bereich von ca. 1,70 – 2,00 m sollte jedoch ein Training problemlos möglich sein.

 

Weitere Kriterien

  • seitliche Übungsausführung möglich
  • zusammenklappbar
  • 5-fach verstellbar, Beinrolle 2-fach
  • 2 Neigungswinkel einstellbar
  • mit Haltegriffen zum Abstützen
  • max. Körpergröße: 1,80 m (Herstellerangabe)
  • max. Belastbarkeit: 150 kg
  • Maße (LxBxH): 98 x 75,5 x 81-95 cm
  • Gewicht: 10 kg

 

 

 

Fazit Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

Ein sehr wertiges Gerät für das Rückentraining zu Hause, welches sich ganz besonders für übergewichtige Personen eignet.