Unser Beinhebe Geräte Vergleich für 2017

Beinhebe Geräte im Vergleichstest

Die Beinhebe Geräte sind schwer unter einen allgemeingültigen Begriff zu fassen. Sie sind auch bekannt als AB-Coaster, 5-Minutes-Shaper, Fitmaxx oder auch Vitalmaxx bzw. werden von diesen Firmen vertrieben.

Wir meinen hier auch nicht die klassische freihängende Bauchübung „Beinheben“ an der Sprossenwand oder Dip-Station, sondern ein modernes Trainingsgerät für die Bauchmuskulatur. Vielleicht wäre Bauchschlitten die beste deutsche Bezeichnung dafür.

 

Mehr als nur ein Bauchmuskeltrainer

Am besten könnte man die Übung auf solch einem Beinhebe Gerät beschreiben als eine Kombination aus Beinheben, Reverse-Crunch, Liegestütz und Klimmzug  (je nach eingestellter Schwierigkeitsstufe).

Das besagt auch schon, dass dabei mehr als nur die Bauchmuskeln beansprucht werden. Es ist im Prinzip ein Bauchmuskeltrainer und Rückentrainer gleichzeitig, zuzüglich einer Portion Ausdauertraining. Näheres erfahren Sie weiter unten in unseren Trainingstipps mit Video.

Gekräftigt werden außerdem noch die Arm-, Brust- und Schultermuskulatur, der obere Rücken, die Oberschenkel und die Hüftbeuger. Nicht umsonst wird es – wenn auch ein wenig übertrieben – als Ganzkörpertrainer beworben.

Wir haben nun die beliebtesten Beinhebe Geräte bei Amazon unter die Lupe genommen und präsentieren hier unser Ergebnis.

 

Unser Vergleichstest der Beinhebe Geräte 2017

1. 2. 3. 4.
 Modell  Relaxdays mit Bank  Ultrasport Ultra 150 Curved  Relaxdays 5 Minuten Trainer  SportPlus AB Plank
   Beinhebe mit Bank  Bauchtrainer Ultrasport  Beinhebe Relaxdays  Beinhebe SportPlus
Sterne (max. 5) (Rezensionen)  4,9   (15)  4,6   (31)  4,8   (11) 4,5   (185)
 klappbar  ja ja  ja ja
Schwierigkeitsstufen  3  4  4  4
Verarbeitung + + + + + + + + + + +
Trainingscomputer ja ja ja  ja
Trainingsanleitung  ja  k.A. ja  ja
Montage einfach einfach einfach einfach
Maße (H/B/T in cm) geklappt 113x54x146  160x54x37     106x54x91      96x42x13      87x54x102     132x54x13 90x51x102 130x51x18
Körpergewicht Körpergröße            max. 100 kg           k.A.          max. 100 kg         k.A.        max 100 kg          max. 190 cm       max. 100 kg      k.A.
Besonderheiten  mit Trainingsbank  und Gummizügen  Leichtlauf-  Rollensystem    auch in hellblau erhältlich
ca. Preis 90,- 70,- 65,- 70,-
> zu Amazon 
 > zu Amazon   > zu Amazon   zu Amazon 

 

 

5. 6. 7. 8.
Modell 5 Minutes Shaper Bauchtrainer Abmaxx 5   Fitmaxx 5  Ab`n Back Shaper TRIWAY
   5 Minutes Shaper  Beinhebe Abmaxx 5  Beinhebe Fitmaxx 5 (300 Pixel)  Bauchtrainer Ab`n Back Shaper
Sterne (max. 5) (Rezensionen) 4,5   (313)  4,4   (74)  4,2   (215)  4,2   (16)
 klappbar  ja  ja  ja  ja
Schwierigkeitsstufen   4  5  5 4
Verarbeitung   + + +  + +  + +  + +
Trainingscomputer   ja  nein  ja  ja
Trainingsanleitung   ja  nein  ja  ja
Montage  einfach  einfach  mittel  einfach
Maße (H/B/T in cm)      geklappt         k.A.        103x58x17      60×54,5×112     k.A.        81x54x114       k.A.      k.A.     128x54x16
Körpergewicht   Körpergröße     max. 120 kg        max. 1,90 cm        max. 100 kg        k.A.     max. 100 kg    k.A.       max. 100 kg       k.A.
Besonderheiten  inkl.   Ernährungsplan
ca. Preis 90,-  70,-  80,-  70,-
> zu Amazon 
  > zu Amazon    > zu Amazon    > zu Amazon

 

 

9 10
Modell Ultrasport Ultra 150 FA Sports Rgoo Energyplank
AB Coaster Bauchmuskeltrainer
Sterne (max. 5) (Rezensionen) 4,2   (137) 3,8   (51)
klappbar ja ja
Schwierigkeitsstufen 4 4
Verarbeitung +
Trainingscomputer ja ja
Trainingsanleitung nein nein
Montage einfach mittel
Maße (H/B/T in cm) geklappt             84x54x97             16x54x128                   k.A.                 14x53x95
Körpergewicht Körpergröße                   max. 100 kg                  k.A.                            k.A.                            k.A.
Besonderheiten Leichtlauf Rollensystem
ca. Preis 65,- 80,-
 > zu Amazon   > zu Amazon 

 

Trainingstipps für die Beinhebe

Das Training mit der Beinhebe ist eigentlich recht einfach, jedenfalls hinsichtlich der technisch korrekten und sauberen Ausführung. Der Beanspruchungsgrad für die Muskulatur ist dagegen (je nach Trainings-zustand und eingestelltem Schwierigkeitsgrad) eher als hoch anzusehen.

Hier sehen Sie einmal den Aufbau eines Beinhebe-Gerätes und die grundlegende Übungsausführung:

 

Und hier noch Tipps vom Profi für den AB-Coaster, einem Studiogerät:

 

Beginnen Sie wie immer erst einmal ruhig, machen Sie ein paar Wiederholungen auf der niedrigsten Stufe und warten Sie den nächsten Tag ab. Hält sich der Muskelkater in Grenzen, steigern Sie sich etwas.

Nach ca. 4 Wochen Sie können beispielsweise 3 Sätze a 10-20 Wiederholungen absolvieren. Nach und nach erhöhen Sie Ihr Trainingspensum bis Sie z.B. 300 Wiederholungen schaffen oder 5 Minuten durcharbeiten können.

Allgemein gilt: Steigern Sie zuerst die Anzahl Ihrer Wiederholungen und erst dann den Schwierigkeitsgrad.