Alle Beiträge von Arnie

Ab Wheel-Test

Der Profi-Bauchtrainer „3-Wheeler“ von Sportastisch

Ab Wheel von Sportastisch

 

Dieses Ab Wheel, auch Bauchrad, Bauchroller oder Ab-Roller genannt, wurde mir  für diesen Test von der Firma Sportastisch zur Verfügung gestellt.

 

Konkret handelt es sich dabei um den Profi-Bauchtrainer „3-Wheeler“*, denn die Firma Sportastisch hat auch noch andere Bauchmuskeltrainer im Angebot.

Der Name sagt es schon: Der „3-Wheeler“ ist ein Ab Wheel Roller mit 3 Rädern. Diese Bauart verspricht mehr Stabilität beim Bauchmuskeltraining.

Wir werden sehen, ob das tatsächlich so ist …

Lieferung und Aufbau des Ab Wheel Rollers

Das Ab Wheel kam nach 3 Tagen in einem etwa schuhkartongroßen Paket bei mir an. Aufbau und Montage gestalteten sich sehr einfach – denn es war bereits alles montiert. Fand ich sehr schön.

In der Lieferung waren neben dem Bauchroller noch eine 1-cm dicke Kniematte, ein Stopper, 2 Widerstandsbänder und ein kleines Kärtchen enthalten:

  • 1 Bauchroller
  • 1 Kniematte
  • 2 Widerstandsbänder
  • 1 Stopper
  • 1 Begleitkarte

Ab Wheel Bestandteile

Das Begleitkärtchen bitte nicht achtlos wegwerfen: Neben der üblichen Danksagung verspricht Sportastisch für dieses Ab-Wheel nämlich 3 Jahre Garantie. Nicht schlecht !  Dazu musss man sich allerdings erst auf der Webseite der Firma registrieren.

Auf der Karte steht auch die Internet-Adresse, unter der Sie sich ein kostenloses E-Book zum Thema „Bauchmuskeltraining“ und ein Trainingsposter herunterladen können. Das habe ich gleich mal getan – es klappte tadellos.

Während das E-Book das Bauchmuskeltraining sowohl in Theorie wie auch Praxis recht ausführlich abhandelt, bietet das Trainingsposter einen schnellen Überblick über praktikable Übungen.

Gefallen hat mir auch, dass sich auf dieser Webseite auch gleich der Support der Firma Sportastisch findet. Falls noch Fragen offen sind, kann man das dort gleich klären.

Stabilität und Verarbeitung des Ab Wheel Rollers

Das Ab Wheel macht auf den ersten Blick einen stabilen Eindruck. Und tatsächlich – da wackelt nichts.

Das Material und die Verarbeitung sind hochwertig und solide, ich habe mich sehr sicher gefühlt. Dieser Ab Roller ist sehr stabil. Sportastisch gibt eine Tragkraft  von bis zu 150 kg Körpergewicht an.

Lediglich die Balance an dem Ende, wo sich nur das eine Rad befindet, ist nicht vollständig gegeben. Es kann dort etwas kippeln, wenn man die Belastung nicht ganz mittig gestaltet.

Doch das ist so auch notwendig, damit man für das Training der seitlichen Bauchmuskeln „um die Kurve“ fahren kann.

Die verwendeten Materialien scheinen hochwertig zu sein. Beim Auspacken gab es keinerlei unangenehmen Plastikgeruch. Alle Materialien sind massiv, fest und widerstandsfähig, so dass man wohl lange Freude an dem „3-Wheeler“ haben wird. Am ehesten könnte ich mir noch vorstellen, dass die Griffpolster irgendwann durchgescheuert sind.

Das alles wird sich natürlich erst nach längerem Gebrauch des Gerätes genauer feststellen lassen. Doch die 3 Jahre Garantie, die die Firma Sportastisch gibt, lassen Gutes hoffen.

Funktionalität und Wirksamkeit des Ab Wheel Rollers

Natürlich habe ich den Ab Wheel Roller auch auf seine Wirksamkeit hinsichtlich des Bauchmuskeltrainings getestet. Denn darum geht es ja hauptsächlich.

Ich habe den Bauchroller sowohl auf einem harten Fliesenboden als auch auf einem weichen Teppichboden ausprobiert und auf beiden rollte er wunderbar. Die beigelegte Kniematte war mir auf den harten Fliesen sehr von Nutzen und schonte meine Knie komfortabel. Sie ist also dick genug.

Von der Wirksamkeit des Ab Wheel Rollers für das Training der Bauchmuskeln war ich schon nach wenigen Bewegungen überzeugt. Erst recht am nächsten Morgen … als ich tatsächlich einen kleinen Muskelkater im Bauch und im Arm-Schulterbereich verspürte.

Bauchmuskeltrainer mit Widerstandsbändern

Denn die Bewegung, die man mit dieser Art von Bauchmuskeltrainer ausführt, trainiert naturgemäß mehr als die Bauchmuskulatur. Neben den Bauchmuskeln wird vor allem auch der Latissimus und der Trizeps gefordert. Insofern ist der Bauchroller durchaus auch eine Art Rückentrainer.

Außerdem wird die Bauchmuskulatur gedehnt, während sie gleichzeitig unter Spannung steht – und zwar umso mehr, je weiter man nach vorn geht. Das ist eine besonders anspruchsvolle Art des Muskeltrainings.

Natürlich hatte ich beim Testen auch ein wenig übertrieben. Nun gut, das kann einem schon mal passieren, wenn man ein neues Spielzeug bekommt …

Halten Sie sich daher besser an den im E-Book enthaltenen Trainingsplan, damit ihnen ein solches „Übertraining“ erspart bleibt. Und auch ein kleines Aufwärmprogramm ist zu empfehlen – ist ebenfalls im E-Book enthalten.

Und, na klar, habe ich auch das „um die Kurve fahren“ und „zur Seite fahren“ für das Training der seitlichen Bauchmuskeln ausprobiert. Geht ebenfalls problemlos.

Besonders angenehm überrascht war ich von den Widerstandsbändern. Ich hätte nicht gedacht, dass das Training damit soviel einfacher wird. Nicht nur dass die Übung wirklich leichter wird – nein, der gesamte Bewegungsablauf fühlt sich damit deutlich stabiler und irgendwie „geführter“ an. Somit sind die Bänder besonders für Anfänger sehr gut geeignet.

Ab Wheel Bauchroller mit Widerstandsbändern

Ab Roller von Sportastisch mit Widerstandsbändern

 

Und auch das Anlegen der Widerstandsbänder ist nicht schwierig.

Einfach die Schlaufen der einen Seite um die Füße legen, die anderen um die Griffe des Ab Wheel Rollers und fertig.

Es ist kein unnötiges Schrauben oder Bauen notwendig.

 

 

Der beigelegte Stopper ist dafür gedacht, die Bewegung an einer bestimmten Stelle zu stoppen, damit man nicht zu weit rollt und sich verletzt. Das habe ich natürlich auch getestet: Auf dem Teppich funktionierte der Stopper wunderbar, auf glattem Fliesenboden rutschte er allerdings weg.

Diesen kleinen Makel kann man auch umgehen, indem man mit dem Ab Wheel vor einer Wand trainiert. Die stoppt die Bewegung im Notfall ganz sicher …

Am besten schauen Sie sich vor dem Training dieses Video an. Auch wenn Patrick einen anderen Bauchroller von Sportastisch verwendet, bleiben die Prinzipien dieselben:

Wie Sie sehen, kann man mit so einem Ab Wheel eine ganze Menge für sein Bauchtraining machen. Allerdings kann man eben auch viel falsch machen, so dass man im Endeffekt seinem Rücken und seiner Wirbelsäule schadet. Deshalb – Übungen sauber ausführen !

Und denken Sie neben dem Bauchmuskeltraining auch an das Training der Rückenstrecker und an die Dehnung und Entspannung. Beides ist als Ausgleich im Sinne eines ausgewogenen Muskeltrainings notwendig, um den Rücken gesund zu halten.

Weitere Kriterien

  • angenehme Griffpolster
  • Farbe: schwarz-rot
  • Maße (LxBxH): 22 x 31 x 11 cm
  • Gewicht: ca. 1,5 kg
  • Benutzergewicht: max. 150 kg

 

Vorteile Nachteile
+ hochwertige Verarbeitung – Stopper auf glattem Boden nutzlos
+ stabil und sicher – Trainingstipps nur im Internet
+ trainiert mehrere Muskelpartien
+ Intensität ist dosierbar
+ kein Aufbau nötig
+ 3 Jahre Garantie

 

 

Fazit – Profi Bauchtrainer „3-Wheeler“

Der Profi Bauchtrainer „3-Wheeler“ von Sportastisch ist ein schickes kleines Sportgerät, das zudem sicher und stabil ist. Vor allem aber hat es auch die gewünschte Wirkung – denn wenn man sich einen Bauchmuskeltrainer zulegt, möchte man ja schließlich vor allem seine Bauchmuskulatur trainieren.

Ich finde das dreirädrige Gerät auch tatsächlich stabiler als einen Bauchroller mit nur 1 oder 2 Rädern. Dadurch kann man sich besser auf die eigentliche Übung konzentrieren, ohne allzu sehr auf das Gleichgewicht achten zu müssen.

Wenn jetzt noch die Trainingsanleitung zum Ab Wheel der Lieferung direkt beiliegen und der Stopper auch auf glattem Boden funktionieren würde, wäre alles perfekt. Dann würde ich glatte 5 Sterne vergeben.

So schließe ich mich der Mehrheit an und vergebe wie die Nutzer bei Amazon 4,5 Sterne (von max. 5) für den „3-Wheeler“ – was ja immer noch ein sehr gutes Ergebnis ist.

 

 >>  zu Amazon*  >> 

 

* = Affiliate-Link / Bilder: eigene

Bauchbank von Bad Company für Sit-Up Training

Pro Bauchbank BCA-92 von Bad Company

 

Bauchbank

 

Die Bauchbank von Bad Company ist ein sehr solides Modell ohne jeden Schnickschnack. Gebaut nur für einen Zweck: das optimale Sit-Up Training.

Und diesen Zweck erfüllt sie gut.

 

 

Aufbau und Montage

Trotz der nicht besonders guten Montageanleitung, die nur aus einer kleinen Explosionszeichnung besteht, ist die Sit-Up Bank von Bad Company schnell und einfach aufgebaut. Im wesentlichen sind die Teile bereits vormontiert.

Das einzige Werkzeug, das man benötigt, sind zwei 14-er Schraubenschlüssel.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die Bauchbank kommt in einer stabilen Ausführung mit einem Vierkant-Stahlrahmen daher. Gummi-Puffer-Endkappen sorgen für einen festen Stand auch auf unebenen oder glatten Böden. Die Bank ist hochwertig verarbeitet, nur in wenigen Fällen wurde von Wackeln oder Klappern berichtet. 

Einige Nutzer bemängeln die angeblich zu kurze Liegefläche, weil der Kopf bei entspanntem Liegen nach den Sit-Ups den Boden berührt. Doch dazu ist die Sit-Up Bank auch gar nicht gedacht, dafür gibt es ja die Inversionsbank   😉

Bei der korrekten Durchführung von Sit-Ups befindet sich der Kopf stets in der Luft und danach steigt man von der Schrägbank ab und verbringt seine kurze Pause z.B. auf einer Matte oder mit Lockerungsübungen.

Die Polster der Bank sind zwar nicht direkt komfortabel, aber ausreichend.

Die Bank von Bad Company ist durch einfaches Ziehen eines Sicherungsstiftes schnell und einfach einklappbar und z.B. unterm Bett verstaubar.

 

Weitere Kriterien

  • einklappbar
  • Neigungswinkel und Beinpolster 4-fach verstellbar
  • Benutzergewicht:  max. 150 kg
  • Maße (LxBxH): 118 x 33,5 x 46 cm / geklappt 119 x 33,5 x 18 cm
  • Liegefläche: 90 x 28 x 3,5 cm
  • Gewicht: 6,4 kg

 

 

 

Fazit – Bad Company Pro Bauchbank BCA-92

Die BCA-92 ist eine Bank mit einem sehr ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Man kann bei diesem Preis keine Studio-Qualität erwarten, doch für den Eigengebrauch ist das auch gar nicht nötig, da sich das Gerät nicht in Dauernutzung befindet.

Die Bauchbank von Bad Company besticht vor allem durch ihre schlichte, aber solide Funktionalität und eignet sich gut für das Bauchmuskeltraining im eigenen Heim.

 

  >> zu Amazon  >>  

 

 

 

Ein Bauchtrainer für mehr als nur den Bauch

Relaxdays Bauchtrainer mit Bank

Bauchtrainer

 

Mehr als nur ein Bauchtrainer – auch andere Muskelgruppen können damit trainiert werden.

Ein unkompliziertes und vielseitiges Fitnessgerät, das zudem noch sehr gute Kundenbewertungen erhält.

 

 

Aufbau und Montage

In einem etwa 13 kg schweren Paket erreicht Sie der Relaxdays Bauchtrainer zu Hause.

Nach dem Auspacken müssen Sie lediglich einige Schrauben anziehen, die Schaumstoffteile und den Trainingscomputer anbringen. Die meisten Teile sind bereits vormontiert.

Eine Montageanleitung und Werkzeug liegen bei.

 

Stabilität und Verarbeitung

Der Relaxdays Bauchtrainer macht einen hochwertigen Eindruck und ist gut verarbeitet. Die Laufrollen sind leichtgängig, die Polster angenehm weich und das Gerät steht stabil.

Der Trainingscomputer misst die Anzahl der Wiederholungen, die verbrauchten Kalorien und die Zeit. Die dazu notwendige Batterie ist im Lieferumfang enthalten.

Für das Training der Arm- und Schultermuskulatur sind 2 Elastikzugbänder angebracht, die ähnlich wie ein Expander zu benutzen sind.

Das Gerät ist zusammenklappbar und  lässt sich mit einem Handgriff einklappen. Es steht dann senkrecht wie ein Bügelbrett und lässt sich so gut verstauen.

 

Weitere Kriterien

  • 3 Schwierigkeitsstufen einstellbar
  • Benutzergewicht:  max. 100 kg
  • Maße (HxBxT): 113 x 54 x 146 cm / eingeklappt 160 x 54 x 37 cm
  • Gewicht: 10,8 kg

 

 

 

Fazit – Relaxdays Bauchtrainer mit Bank

Dieser Heimtrainer ist eine sinnvolle Anschaffung für Anfänger und Fortgeschrittene, die in möglichst kurzer Zeit ein intensives Training absolvieren möchten. Positiv hervorzuheben ist dabei, dass durch die zusätzliche Bank und die Gummizüge noch mehr Übungen möglich sind und auch andere Muskeln erreicht werden.

Die Qualität des Gerätes spricht für ein reibungsloses und lange währendes Trainingsvergnügen.

Ein wenig auffällig ist allerdings, dass die meisten Kundenrezensionen von Testnutzern stammen, die den Relaxdays Bauchtrainer vergünstigt erhalten haben. Da die Kunden dies jedoch ehrlich angeben, sollten Ihre Bewertungen durchaus fair sein

Wer da lieber ganz auf „Nummer Sicher“ gehen möchte, wartet erst einmal ein paar unvoreingenommene Kundenbewertungen ab.

Anderenfalls besteht jedoch immer auch ein Rückgaberecht.

Im Großen Und Ganzen scheint der Relaxdays aber tatsächlich ein sehr brauchbares Gerät mit vielfältigen Übungsmöglichkeiten zu sein.

 

  >>  zu Amazon  >>  

 

 

AB-Roller für starke Bauchmuskeln

Der Orange Planet AB-Roller

AB-Roller Orange Planet Iron Gym Speed Abs

AB-Roller zum Bauch trainieren

 

Der AB-Roller Iron Gym Speed Abs ist definitiv ein Bauchroller der gehobenen Klasse.

 

 

 

 

Aufbau und Montage

Aufgrund der einfachen Bauweise ist er sehr schnell ohne jedes Werkzeug zu montieren. Schließlich besteht das Gerät im Prinzip nur aus einem Rad und zwei Griffen.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die ergonomischen Griffe mit pro-haftendem Gummiüberzug sorgen für einen angenehmen Halt ohne Abrutschen. Ein anfänglicher Gummigeruch legt sich nach ein paar Tagen.

Als einziger AB-Roller hat der Orange Planet Iron Gym Speed Abs leicht nach unten abgewinkelte Griffe (25 Grad). Dies soll für eine bessere Ergonomie und Körperhaltung sorgen. Einige Nutzer haben das in ihren Rezensionen auch bestätigt und als angenehm empfunden. 

Der Orange Planet AB-Roller hat ein breites, abgerundetes Rad mit starkem Gummiprofil, das Schlittern und Rutschen vermindert. Somit ist für einen ruhigen Lauf und gute Haftung auch auf glatten Böden gesorgt.

Das interne Unterstützungssystem (Aufrollfeder) erschwert das Vorwärtsrollen und unterstützt das Rückrollen. Das erleichtert die Einhaltung der korrekten Körperposition am Umkehrpunkt.

Dieser AB-Roller ist laut Hersteller für lange Lebensdauer gebaut. Davon zeugen tatsächlich auch die Kundenbewertungen, die allesamt eine hochwertige Verarbeitung bescheinigen.

 

Weitere Kriterien:

  • Der Orange Planet Iron Gym Speed Abs wiegt 1,2 kg
  • Benutzergewicht:  max. 135 kg
  • Farbe: schwarz-rot
  • ohne Auflage für die Knie
  • trainiert auch die Arm- und Schultermuskulatur und bei entsprechender Übungsausführung auch die seitliche Bauchmuskulatur

 

 

 

Fazit – Orange Planet Iron Gym Speed Abs

Der Orange Planet Iron Gym Speed Abs ist ein qualitativ hochwertiges und schickes Fitnessgerät, an dem man lange seine Freude haben wird.

Er unterstützt aufgrund seines Rückholmechanismus besonders Untrainierte gut bei ihrem Bauchtraining.

Leider wird keine Knieauflage mitgeliefert, weshalb wir empfehlen beim Kauf gleich eine Fitnessmatte mitzubestellen. Alternativ kann man auch eine zusammengefaltete Decke oder ein paar Handtücher unterlegen.

Alles in allem wird hier ein Top-Bauchtrainer zu einem fairen Preis geboten.

 

  >>  zu Amazon  >>  

 

 

 

Bauchmuskeltrainer Physionics

Bauchmuskeltrainer Physionics BHNT02

Bauchmuskeltrainer Physionics

 

Der Bauchmuskeltrainer Physionics BHNT02 ist derjenige, bei dem Preis und Leistung am besten im Einklang sind.

Die Nutzer sind zufrieden und der Preis bewegt sich im mittleren Bereich.

 

.

.

Aufbau und Montage

Der Crunch-Trainer kommt als Bausatz zur Selbstmontage zu Ihnen nach Hause. Eine Montageanleitung liegt bei. Doch was sich sehr kompliziert anhört, ist am Ende ganz einfach: Man schraubt das U-Stück mittels 6 Schrauben an die beiden Winkelstücke – und fertig.

 

Stabilität und Verarbeitung

Der Bauchmuskeltrainer Physionics ist im Großen und Ganzen ein solides und stabiles Fitnessgerät. 

Allerdings bemängeln mehrere Nutzer die nicht ergonomische Form und den unbequemen Komfort der Kopfstütze. Eventuell lässt sich das beheben, indem man sie einfach anders herum montiert.   Ausprobieren !

 

Weitere Kriterien

  • nicht klappbar (aber durch das Lösen von 2 Schrauben schnell auseinanderzubauen)
  • Montage- und Trainingsanleitung
  • max. Benutzergewicht: 110 kg
  • Maße (LxBxH): 68 x 64 x 64 cm / Kopfstütze 17 x 19 x 6 cm
  • Material: Metall, Kunststoff, Schaumstoffverkleidung
  • Gewicht: k.A.

 

 

 

Fazit – Bauchmuskeltrainer Physionics BHNT02

Der Bauchmuskeltrainer Physionics ist ein sehr solides Gerät. Wenn man auf eine ergonomischere Kopfstütze, einen Trainingscomputer oder ähnliches Wert legt, sollte man sich jedoch bei den anderen Modellen umsehen.

Beim Kauf dieses Bauchtrainers empfiehlt es sich, gleich eine Trainingsmatte dazu zu kaufen.

 

  >>  zu Amazon  >>  

 

 

SixBros. Inversionsbank unter die Lupe genommen

SixBros. Inversionsbank

SixBros. Inversionsbank 01A/258

Schwerkrafttrainer SixBros.

 

Von allen Schwerkrafttrainern unter 100,- EUR ist die Six.Bros Inversionsbank mit 4,0 Sternen die am besten bewertete.

Auch wenn die günstigeren Geräte nicht den allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden, erfüllen sie dennoch meist ihren Zweck.

 

 

Aufbau und Montage

Die Montage erweist sich als etwas kniffelig, da die Aufbauanleitung nur schwer lesbar ist. Auch das beiliegende Werkzeug sollte möglichst durch eigenes ersetzt werden.

Alles in allem sollte der Aufbau in höchstens 1,5 Stunden erledigt sein.

 

Stabilität und Verarbeitung

Auch wenn einige Nutzer eine gewisse Klapprigkeit beanstanden, steht der SixBos. Schwerkrafttrainer im Großen und Ganzen stabil.

Bequemlichkeit sucht man auf dieser Inversionsbank vergebens. Das „Polster“ der Liegefläche erinnert an ein über einen Rahmen gespanntes Tuch. Das ist natürlich der Wirksamkeit des Aushängens in keinster Weise abträglich, sofern man sich von durchdrückenden Querstreben nicht in seiner Entspannung beeinträchtigen lässt.

Einige Kunden berichten von kleineren Mängel in der Verarbeitung wie z.B. Korrosionsspuren, Lackschäden, stinkenden Kunststoffteilen oder wackliger Fußhalterung.

 

Weitere Kriterien

  •  einklappbar
  • Neigungswinkel mittels Nylongurt stufenlos einstellbar
  • Körpergröße:  k.A. (lt. Kundenangaben 1,47 – 2 m)
  • max. Benutzergewicht:  120 kg
  • Maße:  k.A.
  • Gewicht:  23 kg

 

 

 

Fazit – SixBros. Inversionsbank 01A/258

Wer bereit ist, für ein paar Minuten etwas „wacklige Unbequemlichkeit“ in Kauf zu nehmen, sollte mit diesem Modell gut klarkommen. Dem Rücken tut es auf jeden Fall gut.

Möglicherweise ist die Haltbarkeit des Gerätes jedoch nicht auf viele Jahre ausgelegt.

 

Anmerkung:   Anscheinend sind die „Billiggeräte“ anderer Anbieter (z.B. MOVIT, Klarfit, …) das baugleiche Modell nur mit einer anderen Beschriftung.

 

  >>  zu Amazon  >>  

 

 

 

 

Der MAXXUS Schwerkrafttrainer ist das Komfort-Modell

MAXXUS Schwerkraftrainer Gravity Pro 2

Maxxus Schwerkrafttrainer

 

Der MAXXUS Schwerkrafttrainer ist der stabilste, sicherste und bequemste von allen untersuchten Modellen.

Der Hersteller bietet 5 Jahre Garantie an – das sagt schon einiges über die solide Qualität des Gerätes aus.

 

 

 

Aufbau und Montage

Der Gravity Pro 2 kommt in einem ca. 40 kg schweren Paket mit den Maßen von 154 x 78 x 22,5 cm übersichtlich zerlegt und sehr gut verpackt zu Ihnen nach Hause. Das Gestell ist bereits vormontiert.

Die deutsche Aufbauanleitung ist leicht verständlich, das benötigte Werkzeug liegt bei, so dass eine einfache Montage gegeben ist.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die Inversionsbank Gravity Pro 2 von MAXXUS besitzt einen sehr stabilen und belastbaren Stahlrahmen mit fest verschraubten Verstrebungen. Diese Stabilität erlaubt ein sehr hohes Benutzergewicht von bis zu 160 kg.

Die Halterung der Füße weist eine spezielle Konstruktion auf und ist dadurch besonders komfortabel und sicher.

Das Auflagepolster des Rückenbettes ist dick und bequem. Die verwendeten Materialien werden fast immer als wertig und gut verarbeitet beschrieben.

Besonders anwenderfreundlich bei dieser Inversionsbank ist die stufenlose Verstellbarkeit des Neigungswinkels.

 

Weitere Kriterien

  • einklappbar
  • stufenlos einstellbarer Inversionswinkel
  • mit Sicherheitsgurt gegen Überdrehen
  • Körpergröße:  1,45 – 2,06 m
  • max. Benutzergewicht:  160 kg
  • Maße (LxBxH): 142 x 74,5 x 143,5 cm / geklappt 204 x 73,5 x 57,5 cm
  • Gewicht: 35,5 kg

 

.

Fazit – MAXXUS Schwerkrafttrainer Gravity Pro 2

Der MAXXUS Schwerkrafttrainer ist ein Rückentrainer, an dem man lange seine Freude haben wird. Er ist definitiv sein Geld wert.

Aufgrund seiner Stabilität ist der Gravity Pro besonders für große und schwere Personen geeignet, doch auch die Wirbelsäule normal gewachsener Menschen wird sich auf ihm wohlfühlen.

.

  >>  zu Amazon  >>  

.

.

Vergleichs-Sieger: Der Body Coach Schwerkrafttrainer

Body Coach Schwerkrafttrainer

Schwerkrafttrainer

 

Der Body Coach Schwerkrafttrainer überzeugt durch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis unter allen untersuchten Inversionsbänken.

Sein schwerer, stabiler Rahmen erinnert an die Qualität von Geräten in guten Fitness-Studios.

 

 

 

Aufbau und Montage

Der Aufbau der Body Coach Inversionsbank gestaltet sich in den allermeisten Fällen recht einfach. Viele Teile sind bereits vormontiert und die Montageanleitung ist leicht verständlich.

Auch das notwendige Werkzeug liegt bei.

 

Stabilität und Verarbeitung

Der Body Coach Schwerkrafttrainer steht stabil und sicher. Selbst die wenigen negativen Rezensionen betonen dies.

Darüber hinaus gibt es kein Wackeln oder Klappern, alles ist fest und sehr solide, das Material von ordentlicher Qualität.

Der Body Coach zeichnet sich auch durch leichte Bedienbarkeit aus.

Lediglich ab und an wird bemängelt, dass die Auflagefläche für große Leute (ab 1,80) etwas zu kurz geraten ist. 

 

Weitere Kriterien

  • einklappbar
  • 4-fach einstellbare Winkel (20, 40, 60 Grad + senkrecht)
  • extra Sicherungsband gegen unbeabsichtigtes Umschlagen
  • Körpergröße: 1,47 – 1,98 m
  • max. Benutzergewicht: 100 kg
  • Maße (LxBxH): 116 x 67,5 x 155 cm / geklappt ca. 50 x 70 x 190 cm
  • Gewicht: 28 kg

 

 

 

Fazit – Body Coach Schwerkrafttrainer

Dieser Schwerkrafttrainer erfüllt alle Erwartungen. Nicht umsonst belegt er den 1. Platz in unserem Inversionsbank-Vergleichstest.

Lediglich sehr große und schwere Personen sollten sich nach einem anderen Gerät umsehen.

 

  >>  zu Amazon  >>  

 

 

 

MAXXUS Hyperextension Rückentrainer

MAXXUS Hyperextension Rückentrainer

 

MAXXUS Hyperextension RückentrainerSehr gut durchdacht erscheint uns der Rückentrainer von MAXXUS. Besonders auffällig sind die kippsicheren Bodenstützen und das zweigeteilte Polster für die Herren der Schöpfung …

 und wer bei seinem Hyperextension-Gerät Wert auf eine Bodenplatte legt:  Voila, hier ist sie ! 

 

Aufbau und Montage

Der MAXXUS Hyperextension Rückentrainer läßt sich einfach zusammenbauen, was nicht zuletzt auch an der leicht verständlichen Montageanleitung liegt.

Laut Kundenangaben benötigt man hierzu lediglich einen 14-er und einen 17-er Schlüssel, von seiten des Herstellers liegt kein Werkzeug bei.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die Stabilität des MAXXUS Rückentrainers wurde von keinem einzigen Kunden bemängelt. Auch hinsichtlich der Verarbeitung war fast ausschließlich Gutes zu lesen. Nichts wackelt oder klappert, der Stand ist stabil und sicher, die Polsterung dick genug.

Auch die zweigeteilte Oberschenkelauflage wurde positiv hervorgehoben, da der Spalt dazwischen Platz für die „Kronjuwelen“ der männlichen Nutzer läßt. Einigen Herren war dieser Freiraum allerdings etwas zu schmal bemessen.

Allerdings scheint es Missverständnisse über die Benutzung der Bodenplatte zu geben. Viele Nutzer scheinen ihre (großen) Füße nicht komplett auflegen zu können. Abhilfe schaffen da die folgende Möglichkeiten:

  1. Nur die Zehen und Ballen stehen auf der Bodenplatte
  2. Die Füße stehen mit dem vorderen Teil auf dem Fußboden
  3. Die Füße werden schräg nach außen gedreht

Ob das seitens des Herstellers so gedacht ist oder ob es sich tatsächlich um eine Fehlkonstruktion handelt, ist unklar.

Der Hersteller selbst gibt an: „NEU: 3-fach verstellbare Wadenauflage, somit jetzt bis Schuhgröße 47 verwendbar!“

 

Weitere Kriterien

  • seitliche Übungsausführung möglich
  • nicht klappbar (aber nicht zuletzt auch deswegen sehr stabil)
  • ergonomisch einstellbar, Wadenrolle 3-fach verstellbar
  • mit Haltegriffen zum Abstützen
  • mit Bodenplatte
  • weit nach vorn ragende Bodenstütze für mehr Standsicherheit
  • Körpergröße 1,55 – 1,99 m (lt. Kundenschätzungen)
  • max. Belastbarkeit: 110 kg
  • Maße (LxBxH): 125 x 65 x 73 cm
  • Gewicht: ca. 19 kg

 

 

 

Fazit – MAXXUS Hyperextension Rückentrainer

Ein sehr stabiler und hochwertiger Rückentrainer in Beinahe-Studio-Qualität der nahezu allen Ansprüchen gerecht wird.

 

 >>  zu Amazon  >> 

 

Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

 

Rückentrainer, Rückenstrecker, Pro Hyperextension

Einen kompakten Hyperextension-Trainer der mittleren Preisklasse gibt es von Bad Company.

Er eignet sich besonders für etwas „gewichtigere“ Menschen, da er mit 150 kg die höchste Belastbarkeit unter allen untersuchten Rückenstrecker-Geräten aufweist (mit Ausnahme von Body-Solid  PCH24X Roman Chair).

 

 

Aufbau und Montage

Der BCA-57 kommt in einem etwa 10 kg schweren Paket nach Hause. Der Aufbau geht sich mit ein wenig logischem Denken recht einfach vonstatten.

Der Hersteller liefert kein Werkzeug mit, so dass man eigenes benötigt.

Leider ist auch die Montageanleitung nur in englischer Sprache gehalten.

 

Stabilität und Verarbeitung

Die Qualität des Pro Hyperextension BCA-57 ist für den Heimgebrauch vollkommen ausreichend. Die Verarbeitung wird von fast allen Nutzern als gut angegeben und der Stand ist stabil.

Lediglich bei sehr großen Menschen neigt das Gerät dazu vorn überzukippen.

Obwohl der Hersteller eine maximale Körpergröße von 1,80 m angibt, berichten die Kunden des Öfteren von Problemen bei kleineren Körpergrößen. Im Bereich von ca. 1,70 – 2,00 m sollte jedoch ein Training problemlos möglich sein.

 

Weitere Kriterien

  • seitliche Übungsausführung möglich
  • zusammenklappbar
  • 5-fach verstellbar, Beinrolle 2-fach
  • 2 Neigungswinkel einstellbar
  • mit Haltegriffen zum Abstützen
  • max. Körpergröße: 1,80 m (Herstellerangabe)
  • max. Belastbarkeit: 150 kg
  • Maße (LxBxH): 98 x 75,5 x 81-95 cm
  • Gewicht: 10 kg

 

 

 

Fazit Pro Hyperextension BCA-57 Rückentrainer

Ein sehr wertiges Gerät für das Rückentraining zu Hause, welches sich ganz besonders für übergewichtige Personen eignet.

 

  >>  zu Amazon  >>